Lightspeed Tango kabelloses Headset

Artikelnummer: 10LIG01

Erstes wireless Headset für den Aviatik Bereich.

Kategorie: Headsets

Stecker

898.00 CHF

inkl. 7,7% MwSt. , versandfreie Lieferung

1 auf Lager

Fur dieses Produkt erhalten Sie 898 Flypoints!

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Info: Demo Headset in unserem Shop in Klingnau und bei der Wetterstation Birrfeld am Flugplatz Birrfeld verfügbar.

Lightspeed Tango Promotion - 10. bis 31. Januar 2017

Wenn Sie im Aktionszeitraum ein Lightspeed Tango Headset zum Normalpreis kaufen, gilt folgendes Angebot:
Wenn Sie im Aktionszeitraum ein Lightspeed Tango Headset zum Normalpreis kaufen, erhalten Sie von Lightspeed als kostenloses Geschenk ein Bonus Power-Pack (bestehend aus zwei wiederaufladbaren Tango-Akkus und einem Akku-Ladegerät, Wert lt. UVP ca. € 117,-) dazu.
Die Aktion gilt ausschließlich für Endkunden!

So erhalten Sie Ihr kostenloses Lightspeed-Geschenk (Bonus Power-Pack):
Nachdem Sie im Aktionszeitraum ein Lightspeed Tango Headset zum Normalpreis erworben haben, erhalten Sie mit Ihrer Lieferung eine Rechnungskopie sowie das Geschenkanforderungsformular zugesandt.
Das ausgefüllte Formular sowie die Rechnungskopie müssen Sie bis spät. 21.02.2017 direkt bei Lightspeed einreichen - per Mail an promotions[at] lightspeedaviation.com (mit dem Betreff ?Bonus Pack?) / per Fax an 001-503-968-7664 (ebenfalls mit dem Betreff ?Bonus Pack?) / per Briefpost an Lightspeed Aviation, Attn: Bonus Pack, 6135 Jean Rd., Lake Oswego, OR 97035, United States of America.
Der Versand des Bonus Power-Packs erfolgt direkt von Lightspeed an die von Ihnen angegebene Adresse.

Das Tango von Lightspeed ist das erste High-End-Headset mit aktiver Geräuschunterdrückung (Active Noise Reduction - ANR), das ohne Verbindungskabel zum Kopfhörer auskommt. Verwendet wid eine zuverlässige Funkverbindung, die weder auf Bluetooth noch auf WiFi beruht und auf Störungssicherheit sowie Audio-Qualität optimiert ist. Tango besteht aus dem Headset und einem Panel Interface, das mit den bekannten Anschlüssen (Doppelklinke, LEMO oder U-174) mit dem Intercom des Flugzeugs verbunden wird. Genießen Sie die ungebundene Freiheit des Fliegens - ganz ohne Kabel, aber dennoch mit allen Vorteilen eines hochqualitativen ANR-Headsets.

Sowohl Headset als auch Panel Interface werden von identischen Lithium-Ionen-Akkus mit Strom versorgt, die mit einer Ladung zwölf Stunden Betrieb ermöglichen. Das mitgelieferte Ladegerät kann beide Akkus innerhalb von zwei Stunden voll aufladen, nach einer Stunde sind 75 Prozent Ladung erreicht. Weitere Akkus sind separat erhältlich. Alle wichtigen Einstellungen (Lautstärke, ComPriority) werden am Headset vorgenommen, sodass das Panel Interface bequem im Flugzeug untergebracht werden kann. Bis zu sechs Tango-Headsets können in einem Flugzeug betrieben werden, ohne sich gegenseitig zu stören.

Das Panel Interface enthält ein Aufwickel-Vorrichtung für das Anschlusskabel, das sich bis zu 78 Zentimeter ausziehen lässt. Ebenso ist ein Notfall-Kabel vorhanden, mit dem sich das Headset anschließen lässt, wenn der Akku doch einmal leer sein sollte. An das Panel Interface können Mobiltelefone und Musikplayer per Bluetooth oder Kabel angeschlossen werden. Mit dem mitgelieferten Kabel lässt sich auch ein iPad oder iPhone mit Lightspeeds einzigartiger Cockpit-Sprachrekorder-App FlightLink verbinden. Gerade empfangene ATC Anweisungen können damit unverzüglich nochmal abgespielt werden. Zu Trainingszwecken, für Briefings nach dem Flug oder als Tonspur für Videoaufnahmen können ganze Flüge aufgezeichnet und auf Ihrem iPad, iPhone oder in Ihrem iTunes-Konto gespeichert werden. Auf dem iPad können Sie mit der App zusätzlich Notizen erstellen und wieder löschen - problemlos per Fingertipp auf dem großen FlightLink-Notizblock. FlightLink steht als kostenloser Download im App-Store bereit.

Die wichtigsten Features
  • Hervorragende Lärmreduzierung - Tango bietet Active Noise Reduction, wie Sie sie von Lightspeed erwarten können.
  • Komfort - extra große Ohrmuscheln mit weichen Polstern sorgen für eine gleichmäßige Verteilung des Anpressdrucks.
  • Bluetooth-Funktionalität - mit dem Tango PFX können Sie kabellos telefonieren und Musik genießen.
  • FlightLink - nutzen Sie die Sprachaufnahme mit Hilfe der kostenlosen App und des mitgelieferten Kabels.
  • Auto Shutoff - Headset und Panel Interface werden bei Nichtbenutzung automatisch abgeschaltet.
  • Mobiltelefon-/Musik-Anbindung - mobile Endgeräte können per Bluetooth oder Kabel mit dem Panel Interface verbunden werden. ComPriority sorgt auf Wunsch dafür, dass diese Signale leiser gestellt werden, wenn ein Funkspruch empfangen wird.
  • Seitenwechsel des Mikrofons - das symmetrische Headset-Design ermöglicht es, den Mikrofonbügel nach Wunsch links oder rechts zu tragen.

Technische Daten
  • Übertragungsbereich Kopfhörer (aktiv): 20 Hz bis 20 kHz
  • Elektretmikrofon: Bias 8-16 V, Bias Widerstand 220 - 2.200
  • Übertragungsbereich Mikrofon: 200 Hz - 6000 Hz
  • Maximum SPL für Mikrofon: 114 db
  • Stromversorgung: 3,7-Volt-Lithium-Ionen-Akku, aufladbar
  • Gewicht Headset (mit Akku): 510 Gramm
  • Kabel-Anbindung: Mobiltelefone, Musik, FlightLink App
  • Bluetooth-Anbindung: Mobiltelefone, Musik

Lieferumfang
  • Lightspeed Tango mit Panel Interface und Headset
  • Tragetasche
  • Adapterkabel (Mobiltelefon/Audio)
  • Kabel-Clip
  • Befestigungshaken für die Kontrollbox
  • 2 Lithium-Ionen-Akkus (LEMO-Stecker-Version nur mit einem Akku)
  • 2 Ladekabel
  • Ladegerät mit zwei Anschlüssen
  • Mikrofon-Windschutz

Durchschnittliche Artikelbewertung

5 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Die hilfreichste Artikelbewertung

1 von 1 Kunde fand die folgende Bewertung hilfreich
4 von 5 Endlich wireless - und ganz wenig Abstriche


Ich habe es noch so erwartet, das erste wireless Headset von einem Hersteller, dem man vertrauen kann. Das Headset habe ich direkt in Klingnau getestet und abgeholt, und es zuerst mit dem PFX und dem Bose A20 verglichen. Rein vom Gefühl her ist das Bose leichter, was aber auch logisch sein dürfte... Bei der Geräuschunterdrückung konnte ich auch nach mehrmaligem hin und her wechseln keinen Unterschied ausmachen, wenn, dann hat das Bose einen ganz ganz ganz kleinen Vorsprung. Das Headset sitzt bombensicher, ist natürlich auch etwas klobiger als ein A20, da ja jetzt einiges im Headset untergebracht ist was vorher im Bedienteil war, z.B. die Akkus. Aber ganz generell ist die Verarbeitung top, nur eines ist nicht optimal, und darum gebe ich auch nur 4 statt die vollen 5 Punkte: Der Batteriedeckel ist irgendwie sehr mühsam zu öffnen und sehr filigran, hier muss man extrem aufpassen, damit man nichts kaputt macht, das denke ich zumindest. Und dann wurde die Ladebuchse direkt unter diesem Deckel platziert, wieso? Was macht das für einen Sinn? Jetzt muss man den Deckel öffnen wenn man laden will. Das hätte man doch auch so lösen können, wie bei den Handys, eine Buchse die nach Aussen führt. So, aber sonst: Wirklich geil und vor allem: Das Kabelwirrwar ist wirklich nicht mehr vorhanden, man muss sich zuerst einmal an das Gefühl gewöhnen, dass da nicht ständig ein Kabel blockiert und zieht am Hals ;) Und dann noch ein Kommentar zu kniebrett.ch: Habe das Headset ja nicht online gekauft, wollte es zuerst ansehen. Man hat mich in Klingnau ca. 45 Minuten exzellent beraten, und alles vorgeführt mit Engine Sound und dem Vergleich von PFX und A20 (Zulu2 und AKG wären auch noch da gewesen). Ehrlich gesagt bin ich froh, wieder einen Piloten Shop in der Schweiz gefunden zu haben mit walk in Möglichkeit und guter Beratung.


., 11.02.2016
Kontaktdaten
Frage zum Produkt
max. 500 Zeichen


    Nein, unsere Headsets entsprechen der neuesten Version wo kein Deckel mehr entfernt werden muss.